Sunday, June 26, 2016

Erawan Waterfalls


Eines meiner Highlights der Reise waren die Erawan Wasserfälle.
Jaja ich weiß- das denkt man nach jedem Urlaubstag-jedenfalls im Idealfall-, aber obwohl jeder Tag schöner und besonderer ist als die vorherigen, sind die Erawan Wasserfälle auch jetzt, nach dem Urlaub, noch eines unserer atemberaubensten Erlebnisse.
So schön und faszinierend, so besonders. 
Definitiv einer der schönsten und coolsten Orte an denen ich je war.

One of my personal highlights of our Thailand-journey were the Erawan Waterfalls.
Of course, that´s what you think after every single day-at least in the best case szenario- but even though every day was more beautiful and special than the previous one, the Erawan Waterfall are still one of our most breathtaking experiences.


Die Erawan Wasserfälle liegen eine anderthalbstündige Busfahrt außerhalb von Kanchanaburi im Erawan National Park. Wir haben den ersten Bus genommen, der um 8 Uhr fährt, was wirklich eine gute Entscheidung war, da noch wenig andere Besucher da waren und man Zeit hatte alles in Ruhe zu genießen.

The Erawan Nationalpark are located next toKanchanaburi. We took the first bus at 8 
o´clock and it took us more or less 1,5 hrs to get there.
I would really recommend to take that bus, because at that time there are hardly any tourists and you can enjoy the beauty of the national park.



Um vom Bus aus zu den Wassefällen zu gelangen muss man noch ein
kleines Stück zu Fuß durch den Park gehen. Auch das ist wirklich schön, da man mitten im Regenwald ist und Vogelstimmen hört, die man sonst nur aus dem Zoo kennt.
Nach ca. 10 Minuten erreicht man auch schon die erste Stufe des Wasserfalls, in der man, wie auf allen anderen der insgesamt 7 Stufen, baden kann. 
Zu Fuß kann man dann von hier aus die andern Stufen erklimmen und auf dem Weg den Wald bewundern.
Der Wasserfall ist, wie der ganze Wald wunderschön, das kann man in Bildern garnicht festhalten. Wir haben sogar einen Affen und einen kaiman gesehen.
Da man nach der 2. Stufe Wasserflaschen und Getränke abgeben muss ( man bekommt sie am Ende wieder) liegt auch kein Müll herum, der das Ambiente stören könnte.

After we left the bus, we had to walk for about ten minutes to see the first step of the waterfall. Even the walk was really beautiful, since we were in the middle of a rainforest and heard birds that we only knew from the zoo.
We didn´t took a bath at the first step of the waterfall, even though you can have a bath at every step. But after having a quick look, we kept walking. and admiring the beauty of the forest. We even saw a monkey and a caiman.
The waterfall and the forest are incredily beautiful, it´s impossible to capture that in pictures(even though I tried)
Since you have to hand in snacks and they noted down how many waterbottles we took with us, there´s no plastic laying around, which is awesome in my opinion.



Das Baden in den Becken war ein Highlight für sich. Lianenartige Äste, auf denen man liegen kann und Steine, von denen aus man ins Wasser rutschen kann. Quasi ein Natur-Wasserpark.
Was ich noch ziemlich cool fand war, dass es in den Becken kleine Fische gibt, die die Hornhaut von den Füßen knabbert,  das kitzelt anfangs ziemlich, aber man gewöhnt sich dran und ich hatte selten so weiche Füße wie an diesem Abend

Taking a bath in the basins was a highlight itself. Branches like vines on which you can lay down or sit for a while and stones which you can use as slides to get into the water. Like a natural Waterpark.
What I thought was pretty cool was that there are little fishes that eat your horny skin, which is tickeling at the beginning, but I have never had softer feet that in that evening.


5 comments:

  1. wow, was für tolle Fotos. Ich will auch schon immer mal unter einem Wasserfall baden gehen. Leider konnt sich dieser Wunsch bisher nicht erfüllen. Das wäre aber bestimmt auch eines meiner Highlights gewesen :)

    ReplyDelete
  2. Richtig schöne Fotos, da wäre ich auch gerne mal! :)
    LG von schneegloeckchen21.blogspot.de

    ReplyDelete
  3. Das muss wirklich wunderschön gewesen sein. Ich glaub, ohne sooo viele andere Mittouristen macht es wirklich noch einmal doppelt so viel Spaß :)

    ReplyDelete
  4. Die sehen echt toll aus!
    Richtig schöne Fotos <3

    Wenn du magst, schau doch gerne mal auf meinem Blog vorbei: http://nilooorac.com/

    Liebe Grüße

    ReplyDelete
  5. Wahnsinn, die Fotos sind der Traum. Wie gern wäre ich jetzt dort.
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

    ReplyDelete